System ROTOR-CLEAN

System ROTOR-CLEAN

Kontaktierendes Oberflächenreinigungssystem mit Bürste

Leicht strukturierte oder annähernd flache Oberflächen können mit dem berührend arbeitenden System ROTORCLEAN abgereinigt werden. Beim ROTORCLEAN kommen Rundbürsten unterstützt von ionisierter Druckluft zum Einsatz.

Durch den einstellbaren Bürstenanpressdruck, einer variablen Bürstgeschwindigkeit und durch das verwendete Borstenmaterial können nicht nur Verunreinigungen die durch elektrostatische Kräfte an die Oberfläche gebunden sind, abgereinigt werden, sondern auch solche die durch andere Bindungskräfte (z.B. Adhäsion) auf der Materialoberfläche anhaften. Eine homogene Abluftströmung erfasst die gelösten Verunreinigungen.

Die standardmäßigen kontaktierenden Oberflächenreinigungssysteme mit Bürste sind sehr geeignet für flache und leicht gewölbte Oberflächen. Es gibt sie in Arbeitsbreiten bis zu 2000 mm.
Sonderausführungen sind auf Anfrage möglich.